frankfurter
  Startseite
    Filme 2008
    Filme 2007
    Fantasy Filmfest 2007
    Film-Reviews 2006
    Fantasy Filmfest 2006
    Privates
    In Concert
    Film-Reviews 2005
    Fantasy Filmfest 2005
  Über...
  Archiv
  City of Heroes / Villains
  Meine Filme
  Link-O-Rama
  Gästebuch
  Kontakt

   Sascha's Blog
   Moni's Seiten
   Linny's Seiten

http://myblog.de/frankfurter

Gratis bloggen bei
myblog.de





Serenity

Amerikanische Science-Fiction.

Joss Whedon, als Sch?pfer von 'Buffy' und 'Angel' bekannt, durfte hier sowohl das Drehbuch schreiben als auch Regie f?hren.
Viele Einzeiler, die stets passend r?bergebracht werden, bringen einen immer zum Schmunzeln oder sogar zum Lachen. Auch alle anderen Gef?hle kann der Zuschauer durchleben, w?hrend sich die Geschichte entfaltet.

Die Geschichte ist sehr gut erz?hlt, was besonders durch die grosse Leistung der Schauspieler verst?rkt wird. Wirklich bekannte Namen wird man unter Ihnen vielleicht nicht finden, aber die M?glichkeit zu mehr zeigen sie auf jeden Fall.

Der Film erz?hlt die Geschichte weiter, die in der (leider sehr kurzlebigen) Fernsehserie 'Firefly' begonnen wurde. Auch als Neuling findet man sich schnell in die Charaktere, die in den ersten paar Minuten noch einmal kurz vorgestellt werden.

Trotz relativ geringem Budgets sind die Trickeffekte zum richtigen Zeitpunkt eingesetzt und wirken nie billig.

Fazit: Wer nach dem letzten StarWars-Film die Science-Fiction aufgegeben hat, darf wieder hoffen...


Vorsicht Pers?nliche Meinung:



WOW!!!!!!! ........mehr..............bitte........
6.12.05 23:22
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung