frankfurter
  Startseite
    Filme 2008
    Filme 2007
    Fantasy Filmfest 2007
    Film-Reviews 2006
    Fantasy Filmfest 2006
    Privates
    In Concert
    Film-Reviews 2005
    Fantasy Filmfest 2005
  Über...
  Archiv
  City of Heroes / Villains
  Meine Filme
  Link-O-Rama
  Gästebuch
  Kontakt

   Sascha's Blog
   Moni's Seiten
   Linny's Seiten

http://myblog.de/frankfurter

Gratis bloggen bei
myblog.de





Zodiac

Amerikanischer Thriller.

Der Fall des mysteriösen Serienkillers wurde schon mehrmals verfilmt. Dieser Film kann aber mit einem riesigen Stab von Beratern dienen, die teilweise selbst an dem Fall beteiligt waren. Dadurch wird dem Zuschauer ein angemessener Eindruck von Authentizität vermittelt. Es kann deswegen allerdings vorkommen, dass einige Längen in der Erzählung auftreten. Trotzdem gibt es auch genügend spannende Momente.

Die Schauspieler machen ihre Sache gut und überzeugen in ihren Rollen. Die Technik ist nicht sonderlich auffällig, aber gerade das ist vielleicht ein Zeichen der hohen Qualität. Das Gefühl und Aussehen der 70er wurde dank der entsprechenden Requisiten gut dargestellt.

Fazit: Eindeutig für Interessierte am Genre Serienkiller, die keine Unmengen von Blut erwarten.
5.6.07 23:38


Hot Fuzz

Britische Komödie.

Die Linie zwischen plattem Actionfilm und witziger Komödie ist schmal, die Umsetzung dafür umso gelungener. Die Geschichte an sich ist deswegen nicht überragend neu, trotzdem funktionieren die, teilweise, abgedroschenen Klischees hier sehr gut.

Sehr viel ist dem Zusammenspiel der beiden Hauptdarsteller zu verdanken, die jede Szene überzeugend spielen. Auch die restlichen Schauspieler tragen ihren Teil zur Darstellung einer Dorfidylle bei.

Selbstverständlich kommt der Humor nicht zu kurz - es wird sowohl Slapstick-Humor als auch Wortwitz geboten. Wer damit klar kommt, dem empfehle ich natürlich die englische Original-Version. Erst dadurch werden einige Gags deutlich.

Weitaus weniger blutig als der Vorgänger 'Shaun of the Dead', aber gelegentlich fliesst doch ein wenig Ketchup.

Fazit: Eine gute Komödie und ein passabler Actionfilm in einem - unbedingt sehenswert für Freunde britischen Humors!
19.6.07 23:27





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung